Zukunftsträchtig mit AMS-Zertifizierung

AMS-Zertifizierung durch die VBG für BPM Zeitarbeit GmbH & Co.KG

AMS-Zertifizierung durch die VBG

Fast pünktlich zum 10-jährigen Bestehen am 01.03.2018 der BPM Zeitarbeit GmbH & Co.KG aus der Karlsruher Oststadt übergab Eleonor Lang von der VBG Ludwigsburg dem Geschäftsführer Oliver Brannath den AMS-Pokal. Über Jahre hinweg hat BPM Zeitarbeit ein System entwickelt und implementiert, um sicheres und gesundes Arbeiten im Betrieb zu fördern. Am Anfang jedoch noch nicht wissend, dass sich daraus ein Arbeitsschutz-Management-System entwickeln könnte. Die Mitarbeiter wurden dabei durch Jürgen Brannath, Sicherheitsbeauftragter im Unternehmen, sowie durch Steffen Weber, externe Fachkraft für Arbeitssicherheit betreut und geschult. Weitere Elemente wie Arbeitsplatzbegehungen und -besichtigungen in Verbindung mit den Kunden der hiesigen Region, sowie Einkauf der Arbeitsschutz- und Betriebsmittel mit geprüften und freigegebenen Lieferanten wurden nach und nach mit in den Ablauf eingebracht. So entstand ein durchgängiges System, das mit der Zeit immer weiter entwickelt und auch in seinen Abläufen dokumentiert bzw. protokolliert wurde, betriebsärztliche Untersuchungen für nahezu alle neuen Mitarbeiter mit eingeschlossen. So entstand unter Leitung von Gaby Schnellting, externe AMS/QM-Beraterin und interne Auditorin ein AMS-Handbuch, welches als übergeordnetes Dokument alle Prozesse und Maßnahmen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz abbildet.

 

Am 19. Juli 2017 war es dann soweit, eines unserer Unternehmensziele, die AMS- Zertifizierung, wurde mit Bravour geschafft. Am 26.10.2017 erfolgte dann die Pokalübergabe. Für die BPM Zeitarbeit GmbH & Co.KG Karlsruhe ist es ein weiterer Schritt in die Zukunft!

 

AMS_Logo_2021
Pokal der AMS- Zertifizierung